mathematische Weihnachtsbäckerei

Mathematik im Plätzchen

 

Mathematik wird oft als trockenes Fach gesehen für das man viel lernen und üben muss. Dass Mathematik aber viel mehr ist und oft in unserem täglichen Leben steckt, wird meistens nicht gesehen!

 

In der Vorweihnachtszeit wollten wir daher unseren SchülerInnen und ihren Freunden die Gelegenheit geben, Mathematik einmal in einem anderen Rahmen kennen zu lernen. So wurde dann an einem Nachmittag in der „mathematischen Weihnachtsbäckerei“ viel gearbeitet – oft ohne zu merken, dass „man ja eigentlich Mathematik macht“!

Es wurde gewogen, geschätzt, addiert und subtrahiert, das Einmaleins angewendet uvm.

Zum Schluss wurden auch alle Plätzchen verspeist, nachdem die auf ihnen stehende Rechenaufgabe gelöst worden war :) !

Während die SchülerInnen die Mathematik im Plätzchen fanden, trafen sich die Eltern im mathematischen Café, um ebenfalls die eine oder andere mathematische Nuss zu knacken.

Begleitet wurden wir dabei auch vom SR: http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=37629!

 

IMG_6180


Dyskalkulie-Saar

66557 Illingen, Zum Haberfeld 10

06825-941492

info@dyskalkulie-saar.de

Dyskalkulie-Saar.de

Privatinstitut für mathematisches Lernen und Weiterbildung